SV Waldhof Mannheim: Vertrag mit Sprecakovic aufgelöst

21-jähriger Mittelfeldspieler bestritt seit 2017 nur drei Pflichtspiele für Aufsteiger.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Waldhof Mannheim: Vertrag mit Sprecakovic aufgelöst
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Waldhof Mannheim hat den ursprünglich noch bis 2020 laufenden Vertrag mit Mittelfeldspieler Sinisa Sprecakovic im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst. Der 21-Jährige war schon in der U 19 für den SV Waldhof am Ball, bevor er 2017 einen Profivertrag bekam. Seitdem absolvierte er drei Pflichtspiele für die erste Mannschaft.

"Sinisa möchte mehr Spielpraxis sammeln", sagt Mannheims Sportlicher Leiter Jochen Kientz. "Diese konnten wir ihm bei uns nicht garantieren. Deshalb ist die einvernehmliche Trennung für beide Seiten die beste Lösung."

Cheftrainer Bernhard Trares ergänzt: "Sinisa ist ein toller Charakter, der sich immer einwandfrei verhalten hat. Auch wenn er nicht regelmäßig spielte, hat er die Mannschaft immer unterstützt und im Training einwandfrei gearbeitet. Deshalb haben wir nun dem Wunsch entsprochen, den Verein zu verlassen. Wir wünschen ihm viel Erfolg."


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: