SV Waldhof Mannheim: Geisterspiel gegen Rostock

Stadt hat die Austragung mit Zuschauern im Carl-Benz-Stadion untersagt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Waldhof Mannheim: Geisterspiel gegen Rostock
Foto: SV Waldhof Mannheim
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Waldhof Mannheim muss seine Partie gegen den FC Hansa Rostock (heute, 19 Uhr) als "Geisterspiel" austragen. Die Stadt Mannheim hat nach einer Besprechung mit dem Gesundheitsamt die Zulassung von Fans für das Duell der ehemaligen Bundesligisten untersagt. Der Ticketverkauf wurde daraufhin umgehend gestoppt.

Der SV Waldhof hatte bis zuletzt gehofft, wenigstens einen Teil der Zuschauer für das Spiel gegen Rostock im Carl-Benz-Stadion empfangen zu dürfen. Über die Rückabwicklung der bereits gekauften Tickets will der SV Waldhof die Käufer zeitnah informieren.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: