SV Meppen erneut in der Türkei zu Gast

Winter-Trainingslager in Belek findet vom 12. bis 19. Januar statt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen erneut in der Türkei zu Gast
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SV Meppen bereitet sich auch in diesem Winter in der Türkei auf die Restrunde vor. Vom 12. bis 19. Januar bezieht der SV Meppen sein Trainingslager in Belek. Erneut ist die Mannschaft von Trainer Christian Neidhart im Hotel Papillon Aysha untergebracht.

"Wir sind froh, dass wir in Zusammenarbeit mit einer Hamburger Agentur das Trainingslager erneut hier durchführen und uns so perfekt auf die Rückrunde vorbereiten können", so Meppens Co-Trainer Mario Neumann. Auch Profiklubs wie Werder Bremen, Borussia Dortmund, SC Freiburg, FC St. Pauli oder Fenerbahçe Istanbul haben auf den Anlagen bereits ihre Wintertrainings durchgeführt.

In der Türkei sind zwei Testspiele geplant. Am Dienstag, 14. Januar, 15 Uhr, trifft der SVM auf den FC Vaduz aus Liechtenstein, der in der zweithöchsten Spielklasse der Schweiz antritt. Die zweite Partie findet am Samstag, 18. Januar, 15 Uhr gegen Szeged-Csanád Grosics Akadémia aus der zweiten ungarischen Liga statt.

Nach der Rückkehr aus der Türkei bleibt eine Woche Training bis zum ersten Punktspiel des Jahres 2020 gegen Aufsteiger SV Waldhof Mannheim (Samstag, 25. Januar, 14 Uhr).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von tPVelorYJ am 03.01.2020 um 17:30 Uhr:

twcEoTzXhibAmGY

Kommentar von dIULwZxbfmphr am 03.01.2020 um 17:30 Uhr:

RguXOqLwYdbThcAU

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: