SV Meppen: Ohne Duo zu Türkgücü München

Lars Bünning und Christoph Hemlein fehlen am Ostersonntag gelbgesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Ohne Duo zu Türkgücü München
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Torsten Frings, Cheftrainer beim SV Meppen, muss im ersten Pflichtspiel nach der Länderspielpause am Ostersonntag, 4. April, 13 Uhr, bei Türkgücü München ohne Christoph Hemlein planen. Der 30-jährige Offensivspieler handelte sich beim 2:1 gegen die U 23 des FC Bayern München die fünfte Gelbe Karte der Saison ein und fehlt nun gesperrt.

Hemlein ist allerdings nicht der einzige Spieler, der für das Duell beim Aufsteiger nicht zur Verfügung stehen wird. Innenverteidiger Lars Bünning wurde gegen den Nachwuchs des Rekordmeisters bereits zum zehnten Mal in dieser Spielzeit mit einer Gelben Karte verwarnt und muss gegen Türkgücü ebenfalls zuschauen. Jeron Al-Hazaimeh ist dagegen nach seiner Rotsperre wieder spielberechtigt und könnte die Lücke in der Hintermannschaft schließen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: