SV Meppen: Mit 500 Fans gegen Viktoria Köln

Mehr Zuschauer lässt Sieben-Tage-Inzidenz der Corona-Neuinfektionen nicht zu.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Mit 500 Fans gegen Viktoria Köln
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufgrund der Sieben-Tage-Inzidenz, die im Emsland mittlerweile über 50 liegt, kann das Heimspiel des SV Meppen am Sonntag, 15 Uhr, gegen den FC Viktoria Köln am Sonntag gemäß der Corona-Schutzverordnung und in Absprache mit dem örtlichen Gesundheitsamt nur vor 500 Zuschauern stattfinden. Wie beim Saisonstart gegen den TSV 1860 München (1:3) wird nur die Ost-Tribüne geöffnet.

Alle Tickets, die bereits in der letzten Woche abgerufen worden waren, verlieren ihre Gültigkeit. Am Donnerstag erhielten zunächst Sponsoren Zugriff auf Eintrittskarten. Ab dem heutigen Freitag sind auch Dauerkarten-Inhaber der beiden Sitzplatz-Tribünen aus der aktuellen Saison 2020/2021 freigeschaltet. Am Samstag können auch Dauerkarten-Besitzer aus der vergangenen Saison 2019/2020 Tickets buchen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: