SV Meppen: Jesgarzewski bleibt an Bord

27-jähriger Rechtsverteidiger ist inzwischen dienstältester Spieler bei Emsländern.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Jesgarzewski bleibt an Bord
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rechtsverteidiger Janik Jesgarzewski hat seinen Vertrag beim SV Meppen um ein weiteres Jahr plus Option verlängert. Der gebürtige Lingener spielte in der Jugend zunächst für den SV DJK Geeste, bevor er 2004 in die Jugend des niederländischen Vereins FC Twente Enschede wechselte und dort dann für die zweite Mannschaft auflief. Im Juli 2014 folgte dann der Wechsel zum SV Meppen. Inzwischen ist der 27-Jährige der dienstälteste Spieler bei den Emsländern.

"Das Emsland ist meine Heimat. Es ist schon etwas sehr Besonderes, hier Profifußball spielen zu können", betont Janik Jesgarzewski. "Ich bin sehr stolz, nun schon so lange und auch weiterhin Teil der Mannschaft zu sein. Mein Ziel ist es, in den nächsten Wochen weiter mit der Mannschaft leidenschaftlich zu kämpfen. Wir wollen für den Verein und die Fans den Profifußball hier erhalten. Dafür werden wir gemeinsam alles geben."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: