SV Meppen: Große Kulisse gegen Münster

Aufsteiger hofft zum Rückrundenstart auf mehr als 10.000 Zuschauer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SV Meppen: Große Kulisse gegen Münster
Foto: SV Meppen
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für das erste Ligaspiel nach der Winterpause hofft der SV Meppen am Sonntag, 21. Januar, 14 Uhr, gegen den SC Preußen Münster auf eine große Kulisse. Der Aufsteiger hat sich zum Ziel gesetzt, zu diesem Nachbarschaftsduell mehr als 10.000 Zuschauer in seiner Arena zu begrüßen. Dabei will sich der SVM für die deutliche Niederlage im Hinspiel (0:3) revanchieren.

Mit mehr als 7.000 Besuchern pro Heimspiel ist der Zuschauerschnitt der Emsländer sehr beachtlich. Er bedeutet den siebtbesten Wert in der dritthöchsten deutschen Spielklasse. Mehr als 10.000 Fans kamen aber erst einmal. Am 9. Spieltag sahen exakt 13.286 Zuschauer den 1:0-Heimsieg der Meppener gegen den VfL Osnabrück.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: