Stuttgart II: Kapitän Rathgeb optimistisch

Am Samstag kommt mit dem 1. FC Heidenheim der Tabellenführer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Stuttgart II: Kapitän Rathgeb optimistisch
Foto: Sportvertrieb-Hasselberg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Zwei Wochen nach der höchsten Saisonniederlage (0:4 bei der SpVgg Unterhaching) wartet auf den VfB Stuttgart II erneut eine schwere Aufgabe. Am Samstag (ab 14 Uhr) ist mit dem 1. FC Heidenheim der souveräne Spitzenreiter bei den Schwaben zu Gast. Die VfB-Reserve kann nicht auf Routinier Daniel Vier zurückgreifen, der sich eine Außenbandverletzung zugezogen hat. „Wir treffen auf eine extrem stabile Mannschaft“, so Stuttgarts Kapitän Tobias Rathgeb gegenüber 4.liga-com. „Wir haben gegen Heidenheim allerdings nichts zu verlieren und sind in der Lage, auch dem FCH ein Bein zu stellen.“ Die beiden FCH-Spieler Patrick Mayer und Christian Sauter kehren an ihre alte Wirkungsstätte zurück.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: