SpVgg Unterhaching zeigt sich in Torlaune

Marius Willsch trifft beim 6:0 gegen TuS Holzkirchen doppelt - Am Dienstag kommen Wehens „Remiskönige“.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching zeigt sich in Torlaune
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Um trotz der Absage des Auswärtsspiels beim VfB Stuttgart II im Rhythmus zu bleiben, setzte die SpVgg Unterhaching kurzfristig ein Testspiel an. In der Sportschule Oberhaching setzte sich der Drittligist auf Kunstrasen gegen den TuS Holzkirchen (Landesliga Südost) standesgemäß 6:0 (0:0) durch, auch wenn alle Treffer erst nach der Pause erzielt wurden. Für die Mannschaft von Hachings Trainergespann Claus Schromm und Manuel Braun waren Marius Willsch (2), Dominik Rohracker, Andreas Vorglsammer, Leon Müller-Wiesen und Zvonimir Kovac erfolgreich. Schon am kommenden Dienstag, 12. Februar, (ab 18.30 Uhr) steht für die SpVgg Unterhaching das Nachholspiel gegen die „Remiskönige“ des SV Wehen Wiesbaden auf dem Programm. Das 0:0 gegen den Chemnitzer FC war für die Hessen bereits das 15. Unentschieden in dieser Saison (im 24. Spiel).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: