SpVgg Unterhaching überreicht 10.000 Euro

Spendensumme kam für die "Sternstunden"-Aktion zusammen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching überreicht 10.000 Euro
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SpVgg Unterhaching hat nun einen Scheck in Höhe von 10.000 Euro an Thomas Jansing, Geschäftsführer des Vereins "Sternstunden e.V.", übergeben. Der ehemalige Bundesligist beteiligte sich am "Sternstunden-Tag" des Bayerischen Rundfunks (BR), an dem insgesamt 8,5 Millionen Euro zusammenkamen. SpVgg-Präsident Manfred Schwabl hatte sich sogar an das Spendentelefon gesetzt und Geld gesammelt.

Der Gesamtbetrag von 10.000 Euro kam unter anderem durch den Verkauf eines Fanschals, die Versteigerung der Hachinger Trikots aus der Partie gegen den TSV 1860 München (2:3), eine SMS-Aktion sowie Spendensammeln zusammen. Außerdem sammelten viele Freiwillige im Rahmen des Derbys gegen die "Löwen" mehr als 3.000 Euro an Spenden.

"Wir freuen uns über die großartige Summe", so Manfred Schwabl. "Vielen Dank an alle Spender, die diesen Betrag ermöglicht haben. Ich finde es super, dass sich so viele aus dem Verein bei der Aktion engagiert haben."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: