SpVgg Unterhaching stellt wichtige Weichen

Mitgliederversammlung beschließt Ausgliederung der Profi-Fußballabteilung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching stellt wichtige Weichen
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der ehemalige Bundesligist SpVgg Unterhaching hat auf seiner Mitgliederversammlung die Ausgliederung der Profi-Fußballabteilung inklusive der Juniorenmannschaften U 19, U 17 und U 16 in eine Kommanditgesellschaft auf Aktien (KGaA) beschlossen. Mit einer überwältigenden Mehrheit von 99,24 Prozent sprachen sich die Mitglieder bei nur einer Enthaltung für die Ausgliederung aus, um sich für mögliche Investoren öffnen zu können.

Außerdem wurde die Vereinsführung um den Präsidenten und Ex-Nationalspieler Manfred Schwabl, der während seiner aktiven Karriere mit dem FC Bayern München zweimal Deutscher Meister wurde, komplett wiedergewählt. Der 52-jährige Schwabl wurde sogar mit 100 Prozent Zustimmung in seinem Amt bestätigt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: