SpVgg Unterhaching: Markus Schwabl nominiert

29-jähriger Abwehrspieler steht bei ARD-Sportschau für "Tor des Monats" Juni zur Wahl.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVgg Unterhaching: Markus Schwabl nominiert
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach Angreifer Stephan Hain (31) im Mai ist nun auch im Juni mit dem Treffer von Abwehrspieler Markus Schwabl am 31. Spieltag gegen Eintracht Braunschweig (Endstand 1:3) erneut ein Spieler der SpVgg Unterhaching von der ARD-Sportschau für das "Tor des Monats" nominiert worden.

Der Treffer des Sohnes von SpVgg-Präsident Manfred Schwabl zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung steht als eines von fünf Toren zur Wahl. Die weiteren Kandidaten sind Daichi Kamada (Eintracht Frankfurt), Jonathan Clauss (Arminia Bielefeld), Deniz Undav (SV Meppen) und Daniele Gabriele (FC Carl Zeiss Jena).

Erst einmal ging die Auszeichnung "Tor des Monats" an einen Hachinger. Pascal Köpke wurde 2013 diese Ehre nach einem Fallrückzieher gegen den VfB Stuttgart II zu Teil.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: