SpVg Unterhaching: Torwart Königshofer kommt

28-Jähriger war zuletzt für Südwest-Regionalligist Stuttgarter Kickers am Ball.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SpVg Unterhaching: Torwart Königshofer kommt
Foto: SpVgg Unterhaching
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SpVgg Unterhaching ist auf der Suche nach einem neuen Schlussmann im Schwabenland fündig geworden. Vom Südwest-Regionalligisten Stuttgarter Kickers wechselt Lukas Königshofer in die Münchner Vorstadt. Der Österreicher unterschrieb in Unterhaching einen Vertrag bis 30. Juni 2018, gehört schon am heutigen Samstag ab 14 Uhr in der Partie bei seinem Ex-Klub Halleschen FC zum Kader.

„Wir freuen uns sehr, dass das geklappt hat. Lukas wird uns in der Breite verstärken und auf der Torhüterposition für einen gesunden Konkurrenzkampf sorgen“, erklärt SpVgg-Cheftrainer Claus Schromm. Königshofer ist kein Unbekannter in der 3. Liga. Für den Halleschen FC stand der 28-Jährige zwischen 2014 und 2016 - unter anderem wegen eines Kreuzbandrisses - allerdings nur neunmal zwischen den Pfosten.

Bei der SpVgg Unterhaching soll der gebürtige Wiener den Konkurrenzkampf mit Korbinian Müller auf der Torhüterposition anheizen. Hachings letztjähriger Stammtorhüter Stefan Marinowic war vor wenigen Wochen in die nordamerikanische Major League Soccer gewechselt und schloss sich den Vancouver Whitecaps (Kanada) an.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: