Sportfreunde Lotte schaffen Sensation im DFB-Pokal

Für den MSV Duisburg ist nach der Verlängerung und für den 1. FC Magdeburg im Elfmeterschließen Schluss.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte schaffen  Sensation im DFB-Pokal
Foto: imago/Eibner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Vor 10.059 Zuschauern schaffen die Sportfreunde Lotte gestern Abend die Sensation. Mit 2-1 setzen sich die Sportfreunde in der 1. Hauptrunde im DFB-Pokal gegen Bundesligist Werder Bremen durch und ziehen damit in die zweite Runde ein. Dabei erzielten Matthias Rahn (8.) und André Dej (54.) die Tore für die Blau-Weißen. Zlatko Junuzovic (45.) sorgte für den zwischenzeitlichen Ausgleich der Gäste.
Die Sportfreunde Lotte sind der zweite Drittligist, neben dem Halleschen FC, der diese Saison den Einzug in die zweite Runde schafft.

Der MSV Duisburg empfang im Pokal den 1. FC Union Berlin. Nach 90 Minuten Spielzeit stand es 1-1 unentschieden und ging damit in die Verlängerung. In dieser sorgte Fabian Schnellhardt durch ein Eigentor für die Entscheidung und den 1-2 Endstand.
Auch beim Spiel 1. FC Magdeburg gegen Eintracht Frankfurt stand es nach 90 Minuten Spielzeit 1-1 unentschieden. Dort brachte allerdings erst das Elfmeterschießen die Entscheidung, welches Eintracht Frankfurt mit 3-4 für sich entscheiden konnte.

Heute Abend spielen noch die Drittligisten FSV Zwickau und SC Paderborn 07 im Pokal.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: