Sportfreunde Lotte: Laumann kehrt als Co-Trainer zurück

Auch verletzter Mittelfeldspieler Tim Gorschlüter ist neu im Trainerteam.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte: Laumann kehrt als Co-Trainer zurück
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Einen Tag nach der Verpflichtung des neuen Cheftrainers Andreas Golombek (für den beurlaubten Marc Fascher) haben die abstiegsbedrohten Sportfreunde Lotte ihr neues Trainerteam komplettiert. Ab sofort ist Joseph "Jo" Laumann (34) wieder als Co-Trainer für die Sportfreunde tätig. Er unterschrieb einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018.

Erst Mitte Juli war Laumann gemeinsam mit dem früheren Sportfreunde-Erfolgstrainer Ismail Atalan zum Zweitligisten VfL Bochum gewechselt. Dort waren beide vor wenigen Wochen freigestellt worden. Laumann hatte sich schon kurz danach mit dem VfL auf eine Vertragsauflösung geeinigt, war deshalb frei für die Rückkehr nach Lotte. "Durch die nur kurze Abwesenheit ist für Laumann ein direkter Einstieg ohne Eingewöhnung möglich. Die Sportfreunde bedanken sich für die kurzfristige Zusage", teilte der Verein mit.

Außerdem wird Mittelfeldspieler Tim Gorschlüter das Trainerteam unterstützen. Der 34-Jährige ist schon seit längerer Zeit wegen einer hartnäckigen Hüftverletzung nicht einsatzfähig.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: