Sportfreunde Lotte: Dietz und Piossek angeschlagen

Innenverteidiger und Mittelfeldspieler drohen für Heimspiel gegen Jena auszufallen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sportfreunde Lotte: Dietz und Piossek angeschlagen
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nils Drube, neuer Trainer bei den Sportfreunden Lotte, musste im NRW-Duell bei Fortuna Köln (1:1) auf Innenverteidiger Lars Dietz verzichten. Die Leihgabe vom Zweitligisten 1. FC Union Berlin hatte sich am Freitag im Training verletzt. Wie schwer die muskuläre Verletzung ist, wird sich am heutigen Montag bei einer eingehenden Untersuchung herausstellen.

Auch hinter dem Einsatz von Mittelfeldspieler Marcus Piossek, der in Köln 20 Minuten vor Schluss wegen muskulärer Probleme ausgewechselt werden musste, steht für das Heimspiel am Dienstag, 19 Uhr, gegen den FC Carl Zeiss Jena und der folgenden Partie bei seinem früheren Verein 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 29. September, 14 Uhr) steht ein dickes Fragezeichen. Außerdem klagt Angreifer Jaroslaw Lindner über Kniebeschwerden.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: