Spitzenspiel ohne Sieger: 1860 München 2:2 gegen Wiesbaden

"Löwen" holen Zwei-Tore-Rückstand auf.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Spitzenspiel ohne Sieger: 1860 München 2:2 gegen Wiesbaden
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Spitzenspiel des 17. Spieltages ist ohne Sieger geblieben. Der TSV 1860 München und der SV Wehen Wiesbaden trennten sich 2:2 (0:1). Dabei waren die nun viertplatzierten Hessen durch Ahmet Gürleyen (17.) und Dominik Prokop (52.) mit zwei Toren in Führung gegangen. Die "Löwen" schlugen aber durch Sascha Mölders (74.) und den eingewechselten Lorenz Knöferl (83.) noch zurück. Die Mannschaft von 1860-Trainer Michael Köllner belegt nun vorerst den zweiten Platz.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Alexander Collins am 20.12.2020 um 07:29 Uhr:

AlexanderGASavannah

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: