Sonnenhof Großaspach ohne Trio in Aalen

Torhüter David Yelldell sowie Defensivspieler Felice Vecchione und Nico Gutjahr fallen aus.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sonnenhof Großaspach ohne Trio in Aalen
Foto: FOTOSTAND
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ohne ein Trio muss die SG Sonnenhof Großaspach am heutigen Samstag ab 14 Uhr zum schwäbischen Duell beim VfR Aalen antreten. Torhüter David Yelldell ist mit Rückenproblemen außer Gefecht. Rechtsverteidiger Felice Vecchione laboriert an einer Schulterverletzung. Defensivspezialist Nico Gutjahr befindet sich nach seiner Oberschenkelverletzung noch im Aufbautraining.

Im Hinspiel hatte die SGS beim 2:2 gegen Aalen nach einem 0:2-Rückstand noch einen Zähler eingefahren. Timo Röttger und Lucas Röser waren für die Mannschaft von Großaspachs Trainer Oliver Zapel erfolgreich.

Für die Aalener ist es das erste Ligaspiel nach der DFB-Entscheidung, dem Verein wegen seines Insolvenzantrags neun Punkte abzuziehen. Dadurch ist der VfR auf einen Abstiegsplatz abgerutscht. Der Rückstand zum „rettenden Ufer“ beträgt zwei Zähler. Innerhalb einer Woche kann Aalen beim Verband Widerspruch einlegen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: