Sonnenhof Großaspach: Abschied von Blaskic

Zusammenarbeit mit 37-jährigem Co-Trainer wird mit sofortiger Wirkung beendet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Sonnenhof Großaspach: Abschied von Blaskic
Foto: Sonnenhof Großaspach
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die SG Sonnenhof Großaspach und Co-Trainer Zlatko Blaskic beenden ihre Zusammenarbeit mit sofortiger Wirkung. Dies ist das Ergebnis eines Gesprächs zwischen der Sportlicher Leitung und dem bisherigen Assistenten von Cheftrainer Oliver Zapel. Blaskic hat sich bereits von der Mannschaft verabschiedet.

"Zlatkos Fähigkeiten als Analyst und Co-Trainer sind unbestritten", erklärt Vorstandsmitglied Joannis Koukoutrigas: "Dennoch trage ich die Entscheidung, die Zusammenarbeit mit Zlatko zu beenden, voll mit, wenngleich sie uns allen schwerfällt. Das Vertrauensverhältnis zwischen Zlatko, dem Cheftrainer und der Sportlichen Leitung war nicht mehr in dem Maße gegeben, wie wir das für eine konstruktive und erfolgreiche Zusammenarbeit als notwendig erachten. Deshalb mussten wir als Verein so handeln."

Zlatko Blaskic betont: „Die SG Sonnenhof Großaspach ist mir ans Herz gewachsen. Ich konnte hier meine ersten Trainererfahrungen im Profibereich sammeln. Daher kann wohl jeder nachvollziehen, dass die Beendigung der Zusammenarbeit während der Spielzeit für mich persönlich bitter, wenngleich nachvollziehbar ist. Die Verantwortlichen bei der SG und ich werden uns auch weiter in die Augen schauen können."

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: