SF Lotte entgehen knapp dem Aus im Westfalenpokal

Beim Landesligisten SC Preußen Lengerich gewannen die Sportfreunde 3:2.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte entgehen knapp dem Aus im Westfalenpokal
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Aufsteiger Sportfreunde Lotte ist im Westfalenpokal nur knapp am Ausscheiden vorbeigeschrammt. Durch einen Treffer in der Nachspielzeit von Patrick Schikowski (90.+4) zog die Mannschaft von Trainer Ismail Atalan beim Landesligisten SC Preußen Lengerich (3:2) in die nächste Runde ein.

Erst kurz zuvor hatte Lottes Mittelfeldspieler André Dej (86.) mit einem verwandelten Foulelfmeter für den Ausgleich gesorgt. Der dritte Sportfreunde-Treffer ging auf das Konto von Luka Tankulic.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: