SF Lotte: Pokal-Hit gegen BVB im eigenen Stadion

Deutscher Fußball-Bund gibt nach Besichtigung „grünes Licht“ für Austragung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Pokal-Hit gegen BVB im eigenen Stadion
Foto: Der Verkauf der Tickets für die Dauerkartenbesitzer läuft auf Hochtouren. Schon vor der offiziellen Öffnung der Geschäftsstelle der Sportfreunde Lotte bildete sich eine Schlange von über 80 Fans.
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Viertelfinalpartie im DFB-Pokal zwischen den Sportfreunden Lotte und dem Bundesligisten Borussia Dortmund kann am Dienstag, 28. Februar, ab 20.45 Uhr (live in der ARD) wie geplant in Lotte über die Bühne gehen. Der DFB gab nach einer Stadionbesichtigung endgültig „grünes Licht“. Die Verantwortlichen der Sportfreunde hatten sich schon zuvor gegen eine mögliche Verlegung in eine größere Arena, etwa ins benachbarte Osnabrück, ausgesprochen.

Das Lotter Stadion wurde 1986 eröffnet. Seit dem Aufstieg in die 3. Liga verfügt es über ein Fassungsvermögen von gut 10.000 Plätzen. Für BVB-Anhänger werden etwa rund 1.500 Tickets zur Verfügung stehen.

Mehr zum Thema:

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: