SF Lotte: Nico Neidhart fällt mit Kahnbeinbruch aus

Kein Vater-Sohn-Duell am 8. November gegen Meppen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Nico Neidhart fällt mit Kahnbeinbruch aus
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Vater-Sohn-Duell am 16. Spieltag der 3. Liga fällt aus. Abwehrspieler Nico Neidhart von den Sportfreunden Lotte hat sich einen Kahnbeinbruch im rechten Fuß zugezogen. Der 23-Jährige wird am 8. November in Münster operiert und steht den Sportfreunden voraussichtlich sechs Monate nicht zur Verfügung.

Neidhard verpasst damit auch das Aufeinandertreffen am Samstag, 18. November, ab 14 Uhr mit dem Aufsteiger SV Meppen. Trainer der Meppener ist sein Vater Christian Neidhart (49). Bis zu seiner Verletzung war Nico Neidhart in allen Partien für Lotte von der ersten bis zur letzten Minuten zum Einsatz gekommen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: