SF Lotte: Kapitän Wendel muss pausieren

Defensivspieler sah bei 0:2 im NRW-Duell gegen Fortuna Köln „Gelb-Rot“.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Kapitän Wendel muss pausieren
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Andreas Golombek, Trainer der Sportfreunde Lotte, muss für die kommende Begegnung am Freitag ab 19 Uhr beim Halleschen FC personell umbauen. Sportfreunde-Kapitän Tim Wendel muss einmal pausieren. Der 29-jährige defensive Mittelfeldspieler hatte im NRW-Duell gegen den SC Fortuna Köln (0:2) wegen wiederholten Foulspiels die Gelb-Rote Karte gesehen.

Für Wendel ist es in der laufenden Spielzeit die zweite Zwangspause. Bereits am 14. Spieltag musste er im Derby gegen den SC Preußen Münster (0:0) wegen der fünften Gelben Karte zuschauen.

Wieder zurückgreifen kann Trainer Golombek dagegen in Halle auf Mittelfeldspieler Joshua Putze. Der 23-jährige gebürtige Berliner hatte die Heimniederlage gegen Fortuna Köln wegen einer Gelbsperre verpasst.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: