SF Lotte: Kaderplanung zu 95 Prozent abgeschlossen

Umbruch hätte laut Sportdirektor Wilke schon ein Jahr zuvor stattfinden sollen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Kaderplanung zu 95 Prozent abgeschlossen
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Sportfreunde Lotte sehen sich für den Saisonstart am Montag, 19 Uhr, gegen den SV Meppen gut aufgestellt. „Die Kaderplanung ist zu 95 Prozent abgeschlossen“, so Lotte-Sportdirektor Manfred Wilke.

Zehn Spieler sind bei den Sportfreunden geblieben, 14 Akteure kamen dazu. „Der Umbruch ist auch der letzten Saison geschuldet. In den zwei Jahren zuvor haben wir sportlich sehr ansprechende Ergebnisse erzielt. Wir hätten schon im letzten Jahr einen Umbruch machen müssen. Aber das haben wir aber aufgrund der ganzen Trainerverpflichtungen zeitlich nicht hingekriegt“, so Wilke.

In den vergangenen zwölf Monaten standen beziehungsweise stehen mit Ismail Atalan, Oscar Corrochano, Marc Fascher, Andreas Golombek und inzwischen auch Matthias Maucksch fünf verschiedene Trainer an der Seitenlinie. In der zurückliegenden Saison landeten die Sportfreunde Lotte auf dem 16. Rang.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: