SF Lotte: Jeron Al-Hazaimeh verletzt

Kapselriss im Sprunggelenk - Auch Neuzugang Danny Breitfelder hat es erwischt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SF Lotte: Jeron Al-Hazaimeh verletzt
Foto: Sportfreunde Lotte
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pech für die Sportfreunde Lotte: Zwei Spieler müssen verletzungsbedingte Pausen einlegen. Jeron Al-Hazaimeh, der vom Ligakonkurrenten SC Preußen Münster an das Lotter Kreuz zurückgekehrt war, hat sich einen Kapselriss im rechten Sprunggelenk zugezogen. Der 26-jährige Abwehrspieler muss etwa sechs Tage pausieren.

Noch schlimmer hat es Stürmer Danny Breitfelder erwischt. Beim Neuzugang vom Chemnitzer FC wurde ein Außenbandriss im linken Knie festgestellt. Damit steht der 21-Jährige dem neuen Trainer Matthias Maucksch rund sechs Wochen nicht zur Verfügung.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: