Schock für Absteiger Rot Weiß Ahlen

Einen schweren Rückschlag musste der verletzte Mittelfeldspieler Janis Kraus vom Zweitligaabsteiger Rot Weiß Ahlen hinnehmen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Schock für Absteiger Rot Weiß Ahlen
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Nach dem sich der 20 jährige bei der Niederlage in der 1.Runde des DFB Pokals gegen den SV Werder Bremen im Zweikampf mit Nationalverteidiger Per Mertesacker einen dreifachen Bänderriss (zwei Außenbänder und ein Innenband gerissen) zugezogen hatte, wurde jetzt beim Mittelfeldspieler eine eine Fraktur am Sprungbein mit Absplitterung festgestellt die wahrscheinlich operativ entfernt werden muss. Sollte eine Operation nötig sein würde Janis Kraus seinem Verein die komplette Hinrunde fehlen. „Es wird sich zeigen, ob es operiert werden muss oder nicht. Dann müsste man natürlich schauen, wie sich der Heilungsprozess entwickelt, aber das ist natürlich sehr bitter, da ich gerade auf dem Wege der Besserung war“ so der Profi von RW Ahlen auf der Internetseite der Westfalen.

Quelle: rwahlen.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: