SC Verl rettet 1:1-Remis gegen 1. FC Kaiserslautern

Torhüter Robin Brüseke wehrt Handelfmeter ab - Berkan Taz trifft zum Ausgleich.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SC Verl rettet 1:1-Remis gegen 1. FC Kaiserslautern
Foto: SC Verl
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Verl hält weiter Anschluss an die Spitzengruppe der 3. Liga. Der Aufsteiger erkämpfte am 19. Spieltag ein 1:1 (0:0) gegen den 1. FC Kaiserslautern. Der ehemalige Schalker Marvin Pourié (61.) brachte die Gäste aus der Pfalz 1:0 in Führung, scheiterte aber wenig später mit einem Handelfmeter am Verler Torhüter Robin Brüseke (67.). Das nutzten die Gastgeber und kamen durch einen Treffer von Berkan Taz (81.) noch zum Ausgleich. Die Vorarbeit leistete der eingewechselte Mael Corboz.

Der aktuelle Meister FC Bayern München II setzte seinen Aufwärtstrend mit einem 4:0 (2:0) beim Halleschen FC eindrucksvoll fort. Lenn Jastremski (9./72.) und Maximilian Zaiser (41./51.), der seine ersten beiden Tore im Profifußball erzielte, waren jeweils zweimal für das Team von Trainer Holger Seitz erfolgreich.

Die SpVgg Unterhaching musste sich dem 1. FC Magdeburg 0:2 (0:1) geschlagen geben. Saliou Sané (29.) und der erst kurz zuvor eingewechselte Sören Bertram (85.) ließen die Gäste jubeln.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von xkoctgJKG am 16.01.2021 um 20:49 Uhr:

cXyjubMBwG

Kommentar von PVIXxitpRQHAsq am 16.01.2021 um 20:49 Uhr:

QrClZvAouaimq

Kommentar von daOEzRgMF am 17.01.2021 um 04:56 Uhr:

NDvEetlaIfZ

Kommentar von VYiktnGswDTXSyg am 17.01.2021 um 04:56 Uhr:

XFfkogyS

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: