SC Preußen Münster leiht Linksverteidiger Alexander Rossipal aus

23-Jähriger kommt für eine Saison vom Zweitligisten SV Sandhausen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SC Preußen Münster leiht Linksverteidiger Alexander Rossipal aus
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Alexander Rossipal wird ab sofort das Trikot des Drittligisten SC Preußen Münster tragen. Der 23-jährige Linksverteidiger wird für eine Saison vom Zweitligisten SV Sandhausen ausgeliehen.

Rossipal hat in der Jugend für den VfB Stuttgart und die Stuttgarter Kickers gespielt, ehe es den gebürtigen Stuttgarter im zweiten U 19-Jahr zur TSG Hoffenheim zog. Dort rückte der Linksfuß in den Seniorenbereich auf und sammelte in 60 Einsätzen in der Regionalliga Südwest sowie bei einem Einsatz in der Europa League Erfahrungen. Im Sommer 2018 zog es den ehemaligen U 18-Nationalspieler zum SV Sandhausen, wo er in der vergangenen Spielzeit auf zwei Einsätze in der 2. Bundesliga kam.

„Alexander hat eine sehr gute Ausbildung genossen und ist gelernter Linksverteidiger, der aber auch variabel als Innenverteidiger oder auf der linken Außenbahn eingesetzt werden kann“, so Malte Metzelder, Geschäftsführer Sport beim SC Preuße Münster. „Damit erfüllt er genau unsere Vorstellungen. Zudem passt er mit seinem Charakter und seinem Alter genau in das Profil unseres Kaders.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: