SC Fortuna Köln: Viel Mühe im Pokal

Startelf-Debütant Ali Ceylan sichert 1:0-Erfolg beim Landesligisten Union Schafhausen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

SC Fortuna Köln: Viel Mühe im Pokal
Foto: Fortuna Köln
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
In der ersten Runde des Mittelrheinpokals setzte sich der SC Fortuna Köln nur mit sehr viel Mühe beim Landesligisten Union Schafhausen 1:0 (0:0) durch. Den Siegtreffer erzielte Ali Ceylan (55.) bei seinem Startelf-Debüt.

Gegenüber dem 0:1 im Ligaspiel beim SV Meppen hatte Fortuna-Trainer Uwe Koschinat zahlreiche Änderungen vorgenommen. Lediglich Bernard Kyere und Markus Pazurek standen erneut in der Anfangsformation. Ebenso wie Torschütze Ali Ceylan liefen auch Torhüter Jannik Bruhns sowie Aaron Eichhorn und Amir Falahen erstmals von Beginn an in einem Pflichtspiel für die Fortuna auf. In der Meisterschaft geht es für die Kölner am Samstag (ab 14 Uhr) mit der Partie gegen die Würzburger Kickers weiter.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: