Saarbrücken und Rostock trennen sich 1:1 - Spielbericht

Nach einer eher schwachen Partie trennen sich der 1. FC Saarbrücken und der FC Hansa Rostock mit 1:1. Beide Mannschaften befinden sich mittlerweile im gesicherten Bereich der Tabelle, was das Ergebnis für beide Teams erträglich machen dürfte.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Saarbrücken und Rostock trennen sich 1:1 - Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:


Logo 1. FC Saarbrücken (c) www.fc-saarbruecken.de

Logo 1. FC Saarbrücken (c) www.fc-saarbruecken.de




Logo Hansa Rostock (c) www.fc-hansa.de

Logo Hansa Rostock (c) www.fc-hansa.de




Ergebnis: 1 - 1
Jürgen Luginger, der Cheftrainer des 1. FCS, nahm im Vergleich zum 2:1 Erfolg in Darmstadt eine Abwandlung der Startelf vor und gab Pellowski den Vorzug vor Köhler.

Marc Fascher nahm genauso wie sein Gegenüber einen Wechsel im Vergleich zur Vorwoche vor. Klement ersetzte Smetana.

Die Hausherren begannen aufgeweckter und hatten nach 8 Minuten die erste gute Aktion auf Ihrer Seite. Stiefler versuchte es nach einer Hereingabe mit einem Hackentrick, den allerdings Müller, der Rostocker Keeper, entschärfen konnte.

Danach passierte nicht viel. Rostock spielte mit viel Respekt vor den Saarbrückern. Doch den Saarländern viel auch nicht besonders viel ein, um den gegnerischen Abwehrriegel aus zu heben.

Rostock kam dann nach 20 Minuten besser in die Partie. Durch Zufall hatte Saarbrückens Lerandy einen Rostocker Versuch abgefälscht und seinen Schlussmann, Benedikt Fernandez, zu einer Glanzparade gezwungen.

Rostock war nun zunehmend die aktivere Mannschaft, doch Marc Lerandy, der Innenverteidiger Saarbrückens machte nahezu alle Versuche der Hanseaten zu Nichte. Große Chancen blieben weiterhin absolute Mangelware. Erst in der 45. Minute wurde es wieder gefährlich. Sökler und Ziemer hatten sich durch die gesamte Rostocker Hintermannschaft gespielt und Stiefler geschickt, der schaffte es aber nicht, den Ball 6 Meter vor dem Tor an Müller, dem Rostocker Keeper vorbei zu bringen.

Nach dem Seitenwechsel zeichnete sich der selbe Spielverlauf ab. Doch nach 51 Minuten gingen die Hausherren durch Ziemer mit 1:0 in Führung. Dieser hatte eine Hereingabe eiskalt ausgenutzt.

Nur drei Zeigerumdrehungen später hatte Kevin Maek die nächste Chance, doch sein Kopfball jagte über die Querlatte.

Nach einer guten Stunde war das 2:0 dann überfallig. Doch diesmal traf Ziemer mit einem Gewaltschuss nur das Aluminium. Kurz darauf verpasste Stegerer aus der zweiten Reihe nur knapp.

In der 69. Minute hatte der FCS die nächste Chance. Ziemer kam nach einer Flanke mit dem Kopf an den Ball, doch sein Abschluss war zu unplatziert und Müller hatte keine Probleme, die Gefahr zu bannen.

Direkt nach dieser Drangphase der drückend überlegenen Hausherren kam der FC Hansa Rostock wie aus dem Nichts und völlig überraschend zum Ausgleich. Tom Weilandt packte aus der zweiten Reihe den Hammer aus und stellte auf 1:1.

In der Folge entwickelte sich die Partie zu einem offenen Schlagabtausch, ohne große Torszenen. Beide Teams fighteten um jeden Meter. Saarbrücken kam durch Stiefler noch zu einer Riesenchance in der 83. Minute, doch völlig frei jagte der den Ball haarscharf am Rostocker Kasten vorbei ins Toraus.

Kurz vor dem Abpfiff ließ Saarbrücken dann auch die letzte Großchance ungenutzt. Kohler brachte eine scharfe Flanke in die Gefahrenzone, wo Petry nach einer Kopfballverlängerung an den Ball kam. Doch er wartete zu lange und sein Abschluss wurde geblockt.

Saarbrücken hätte auf Grund der zweiten Halbzeit die drei Punkte eindeutig verdient gehabt, doch Rostock genügte diese eine Chance, um nach der Führung der Saarländer auszugleichen.

Stimmen zum Spiel folgen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: