Saarbrücken: Fellhauer als Teamkoordinator

Bisheriger Co-Trainer bekommt unter Milan Sasic ein neues Aufgabengebiet.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Saarbrücken: Fellhauer als Teamkoordinator
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der Arbeitsbereich von Andreas Fellhauer beim 1. FC Saarbrücken wird sich künftig verändern. Zwar gehört der 42-Jährige, der bisher als Co-Trainer bei den Blau-Schwarzen tätig war, auch in Zukunft als Assistent des neuen Cheftrainers Milan Sasic zum Trainerteam der Saarländer. Darüber hinaus wird Fellhauer jedoch als neuer Teamkoordinator verstärkt administrative Aufgaben übernehmen.

„Es geht dabei um die Organisation und Koordination rund um die Trainingsabläufe oder Spiele und auch den Austausch zwischen den Mannschaften. Andreas Fellhauer ist unser Bindeglied mit allen handelnden Personen - von der medizinischen Abteilung bis hin zum Platzwart“, so Milan Sasic. Dass die Umstrukturierung nicht als eine Art Abstufung verstanden werden soll, machte der neue FCS-Trainer ebenfalls klar. „Andreas kennt den Verein perfekt und hat einen direkten Draht zu allen Personen. Das ist sehr wichtig in dieser Position. Er wird aber auch weiterhin Aufgaben im Trainingsbetrieb übernehmen.“

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: