Saarbrücken: 12.000 Euro für guten Zweck

Die FCS-Fußballer versuchten sich bei einem Benefizspiel auch als Handballer.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Saarbrücken: 12.000 Euro für guten Zweck
Foto: 1. FC Saarbrücken
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Max-Planck-Gymnasium in Saarlouis war der Initiator und Organisator, die Handballer der HG Saarlouis und die Fußballer des 1. FC Saarbrücken standen gerne als Partner bereit: In der Saarlouiser Stadtgartenhalle fand jetzt das Benefizspiel für den ehemaligen Weltklasse-Handballer Joachim Deckarm statt. Dabei kamen über 12.000 Euro an Spendengeldern zur Unterstützung des Joachim-Deckarm-Fonds zusammen. Für den FCS waren Florian Ballas, Christian Eggert, Michael Müller, Stefan Reisinger, Patrick Schmidt, Tim Stegerer, Manuel Zeitz, Artur Schneider und Max Rupp mit von der Partie. In der ersten Halbzeit wurde Fußball gespielt. Diese entschieden die Kicker des FCS für sich. Nach der Pause hatten die Fußballer im Handball keine Chance.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: