RW Erfurt: Sebastian Tyrala gesperrt

Fünfte Gelbe Karte verhindert Einsatz gegen Ex-Klub Dortmund II.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

RW Erfurt: Sebastian Tyrala gesperrt
Foto: Huebner/Severing
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Ausgerechnet in der Partie bei seinem ehemaligen Klub Borussia Dortmund II am Samstag ab 14 Uhr muss Sebastian Tyrala von Rot-Weiß Erfurt passen. Der 26-jährige Mittelfeldspieler handelte sich beim 2:4 in Unterhaching die fünfte Gelbe Karte ein. Tyrala hatte beim BVB von 1999 bis 2010 nahezu alle Nachwuchsmannschaften durchlaufen. Über den VfL Osnabrück und die SpVgg Greuther Fürth kam er im Sommer zu RW Erfurt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Kommentar von Tyrala_Fan am 06.12.2014 um 00:15 Uhr:

In seiner aktuellen Form würde er beim BVB spielen..


Komm irgendwann zurück Basti ;)

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: