RW Erfurt: Manager Torsten Traub muss gehen

Langjähriger Sportlicher Leiter mit sofortiger Wirkung von Aufgaben entbunden.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

RW Erfurt: Manager Torsten Traub muss gehen
Foto: Rot-Weiß Erfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Stühlerücken beim Schlusslicht Rot-Weiß Erfurt geht weiter. Einen Tag nach der Vorstellung des neuen Trainers Stefan Emmerling (für David Bergner) trennten sich die Thüringer mit sofortiger Wirkung von Sportmanager Torsten Traub.

Der neuer Präsident Frank Nowag erklärt: „Wir sind zu dem Entschluss gekommen, in der sportlichen Neuausrichtung des Vereins getrennte Wege zu gehen. An der wichtigen Schnittstelle ist ein Wechsel nötig, um Platz für neue Ideen zu schaffen.“ Traub war mit einigen Unterbrechungen seit 2010 Sportlicher Leiter bei den Rot-Weißen.

Seit einigen Wochen gibt es bei den Erfurtern viel Bewegung auf der Geschäftsstelle und in der Führungsebene. Unter anderem war der langjährige Präsident Rolf Rombach zurückgetreten.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: