Rot-Weiß Erfurt: Veränderungen im Aufsichtsrat

Michael Tallai und Klaus-Dieter Bracksiek neu im Vereinsgremium.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rot-Weiß Erfurt: Veränderungen im Aufsichtsrat
Foto: Rot-Weiß Erfurt
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auf einer außerordentlichen Sitzung hat der Aufsichtsrat von Rot-Weiß Erfurt personelle Veränderungen beschlossen. Während Hendrik Breitbarth nach drei Jahren auf eigenen Wunsch aus dem Kontrollgremium ausscheidet, gehören nun Michael Tallai und Klaus-Dieter Bracksiek dem Aufsichtsrat an.

„Der FC Rot-Weiß benötigt eine Neuausrichtung. Wir müssen es gemeinsam schaffen, dass sich die Menschen in der Landeshauptstadt und in Thüringen wieder mit dem Klub identifizieren“, so Bracksiek. Dem Aufsichtsrat gehören nun fünf Mitglieder an. Neben Tallai und Bracksiek sind dies Dr. Peter Kästner als Vorsitzender sowie Winfried Bergmann und Stephan Ellenbeck.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: