Rostock zwei Wochen ohne Savran

Stürmer hat sich die Schulter ausgekugelt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rostock zwei Wochen ohne Savran
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Eine Zwangspause muss Halil Savran vom FC Hansa Rostock einlegen. Der 29-jährige Stürmer hat sich die rechte Schulter ausgekugelt und kann mindestens in den nächsten zwei Wochen nicht am Training teilnehmen. Damit fehlt er nicht nur am Samstag im Verbandspokal-Achtelfinalspiel gegen den Hagenower SV, sondern auch in der Meisterschaftspartie gegen die SpVgg Unterhaching (18. Oktober). Milad Faqiryar aus der Reserve der Hansestädter nimmt derzeit am Training der Profis teil.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: