Rostock siegt in Lotte mit 2:0 – Spielbericht + Bilder

Pavel Dotchev, der neue Coach des FC Hansa Rostock, konnte im ersten Ligaspiel einen Erfolg feiern. Mit 2:0 setzte sich die Kogge bei den Sportfreunden aus Lotte durch. Die SFL waren insgesamt zu ungefährlich, so dass der Sieg für Hansa in Ordnung geht.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rostock siegt in Lotte mit 2:0 – Spielbericht + Bilder
Foto: osnapix
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:

Bilder vom Spiel:

Foto vom SpielFoto vom SpielFoto vom SpielFoto vom Spiel

alle Bilder vom Spiel anzeigen | Fotos: osnapix

In der Anfangsphase passierte in Lotte nicht viel. Beide Mannschaften wollten unbedingt Fehler verhindern und so gab es vorerst keine Möglichkeiten.

Nach knapp 20 Minuten fiel aber der erste Treffer der Partie aus dem Nichts. Nach einer Hereingabe in den Strafraum der Hausherren wurde Evseev zu Fall gebracht und es gab Elfmeter. Benyamina trat an und verwandelte locker zum 0:1 für die Gäste.

Das Tor war allerdings kein wirklicher Startschuss für die Teams, denn im Anschluss versuchte Rostock zu verwalten und Lotte fehlte noch die Durchschlagskraft. Erst nach einer halben Stunde gab es erstmals Gefahr für das Tor der Kogge. Dej jagte einen Freistoß auf den kurzen Pfosten, doch Rostocks Neuzugang im Kasten, Blaswich, war hellwach und verhinderte den Einschlag.

So wirklich viel passierte bis zum Pausenpfiff nicht mehr und so konnte Hansa mit der Führung den Gang in die viertelstündige Halbzeitpause mitnehmen.

Auch im zweiten Durchgang hatte Rostock scheinbar Alles im Griff und war näher am zweiten Tor dran, als die Sportfreunde am Ausgleich. Ein Aufbäumen der SFL war kaum zu erkennen, nach einer guten Stunde hätte Benyamina beinahe nachgelegt, sein Schlenzer strich ganz knapp über den Querbalken hinweg.

Völlig bezeichnend war eine Situation in der Schlussviertelstunde. Lottes Rosinger setzte sich gut am Strafraum durch, doch sein Schuss jagte weit am Ziel vorbei. Lotte schienen die Mittel zu fehlen um den sicher auftretenden Ostseestädtern bei zu kommen.

Kurz vor dem Abpfiff gab es dann die Entscheidung. Nachdem Lotte-Schlussmann Fernandez heraus geeilt war um einen langen Ball zu klären kam Henning 50 Meter vor dem Kasten an den Ball und traf tatsächlich zum 2:0-Endstand aus der weiten Distanz und besorgte so den Endstand.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 22.07.2017 um 14.00 Uhr (1. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 0 : 2 (0:1)

Tore: 0:1 Benyamina (19. Foulelfmeter), 0:2 Henning (88.)

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Langlitz, Acquistapace, Heyer, Neidhart - Wendel - Hober (66. Putze), Dej - Freiberger (66. Rosinger), Al Ghaddioui, Lindner (46. Oesterhelweg)

Hansa Rostock: Blaswich - Riedel, Nadeau, Hüsing, Holthaus - Bischoff (66. Henning) - Wannenwetsch, Owusu (75. Ziemer), Evseev (88. Väyrynen), Bouziane - Benyamina

Zuschauer: 3354

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: