Rostock hofft auf Mike Owusu

Hansa-Stürmer fehlte zuletzt wegen eines grippalen Infekts.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rostock hofft auf Mike Owusu
Foto: Hansa Rostock
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Pavel Dotchev, Trainer des FC Hansa Rostock, hofft vor dem Heimspiel gegen seinen Ex-Verein SC Preußen Münster am Samstag ab 14 Uhr auf die Rückkehr von Mike Owusu. Der 22-jährige Stürmer fehlte beim 3:0-Erfolg in Würzburg wegen eines grippalen Infekts. Für den Neuzugang von Hertha BSC II stehen bisher vier Einsätze in der Liga und einer im DFB-Pokal zu Buche.

Definitiv wird dagegen Hansa-Kapitän Amaury Bischoff das Duell mit Münster verpassen. Der ehemalige Preuße ist rotgesperrt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: