Rizzi schießt Bremer U 23 ab – Spielbericht

Der SV Werder Bremen II bleibt weiterhin seit dem vierten Spieltag sieglos, dabei sah es zu Beginn der zweiten Halbzeit sehr gut aus. Die Mannschaft von Oliver Zapel führte mit 2:0, doch dann kam Michele Rizzi ins laufen und machte vier Tore und besorgte so die drei Punkte für Münster, die somit neun Tore in den letzten beiden Spiele machten.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rizzi schießt Bremer U 23 ab – Spielbericht
Foto: imago/foto2press
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Münster machte von Anfang an Dampf, die Bremer U 23 hingegen versuchte durch den Kampf dagegen zu halten und suchte die Zweikämpfe. Nach elf Minuten hatten die Adlerträger auch schon die dicke Chance zur Führung. Grimaldi war stark bedient worden, scheiterte aber am Keeper des SV Werder Bremen II. Oelschlägel hatte eine bärenstarke Parade ausgepackt.

Nach einer guten Viertelstunde schienen die Hausherren aber besser ins Spiel zu finden und gingen prompt in Führung. In der 20. Minute brachte Barry nach einem Lauf bis zur Grundlinie das Kunstleder auf Schmidt, der mit seinem Volley tatsächlich die Bremer Führung erzielte.

Plötzlich hatten die Gastgeber doch deutliches Oberwasser und waren spielbestimmend. Von Münster hingegen kam nahezu gar Nichts mehr, nach der guten Anfangsphase war kein Offensivdrang mehr zu erkennen. Kurz vor der Pause hätte es erneut geklingelt, doch Schulze Niehues im Kasten der Gäste war beim missglückten Klärungsversuch von Scherder hellwach und parierte.

Doch es hätte auch noch die kalte Dusche für die so lange erfolglosen Bremer geben können. Nach einer guten Heber in dem Strafraum von Braun auf Grimaldi setzte der Angreifer das Ding knapp über das Tor des Bundesliganachwuchses, der somit mit der Führung in die Kabine gehen konnte.

Kurz nach dem Wiederanpfiff ging es dann Schlag auf Schlag. Bremen konnte nach 54 Minuten durch Manneh, der von Eggestein im Strafraum bedient worden war, nachlegen und auf 2:0 erhöhen, doch die Preußen antworteten perfekt.

Rizzi war im Strafraum der Hausherren in der 56. Minute zu Boden gegangen und es gab sofort Strafstoß für die Adlerträger, den Rizzi selbst zum 1:2-Anschlusstreffer aus Sicht der Gäste verwandelte. Und erneut nur 240 Sekunden später traf Rizzi nach Vorarbeit von Al-Hazaimeh zum 2:2-Ausgleich, der für die Bremer U 23 ein harter Brocken war.

Und der SCP war nun drauf und dran das Spiel komplett zu drehen, die Weserkicker schienen völlig von der Rolle. Und tatsächlich sollte das 2:3 17 Minuten vor dem Ende fallen. Rizzi zerlegte den Abstiegskandidaten im Alleingang in seine Einzelteile und schnürte einen lupenreinen Hattrick in nur 18 Minuten. Nach einem missglückten Klärungsversuch von Volkmer kam der Torschütze an den Ball und vollstreckte.

Die Heimelf schien bedient und kam nicht mehr zum Zug, aber Rizzi hatte noch einen Pfeil im Köcher. Er dribbelte sich schwungvoll in den Strafraum und zog direkt ab. Mit dem 2:4 stellte er dann den für Bremen so schmerzhaften Endstand her und konnte sich von den wenigen mitgereisten Fans als absoluten Matchwinner feiern lassen.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 03.02.2018 um 14.00 Uhr (23. Spieltag 2017/18)

Ergebnis: 2 : 4 (1:0)

Tore: 1:0 Niklas Schmidt (20.), 2:0 Manneh (53.), 2:1 Rizzi (56. Foulelfmeter), 2:2 Rizzi (61.), 2:3 Rizzi (72.), 2:4 Rizzi (90.)

SV Werder Bremen II: Oelschlägel - Caldirola, Volkmer, Bünning - Kruska (81. Young) - Barry, Fridolin Wagner, Touré (70. Pfitzner), Niklas Schmidt (76. Jensen) - Manneh, Johannes Eggestein

Preußen Münster: Schulze Niehues - Menig, Schweers, Scherder, Al-Hazaimeh - Braun, Wiebe - Philipp Hoffmann (82. Heinrich), Kobylanski (46. Rizzi), Rühle (77. Kittner) - Grimaldi

Zuschauer: 500

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: