Regensburg verteidigt Rang 3 – Spielbericht

Der Jahn aus Regensburg konnte das Aufsteigerduell, welches gleichzeitig ein Spitzenspiel war, mit 2:0 für sich entscheiden und ist somit weiterhin 3.. Lotte, das immer noch zwei Spiele weniger absolviert hat, rutscht mit fünf Punkten Rückstand auf Rang 10 ab.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Regensburg verteidigt Rang 3 – Spielbericht
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Duell der Aufsteiger begann mit stark startenden Hausherren. Der Jahn setzte bereits nach sechs Minuten das erste Ausrufezeichen, doch mit einer tollen Parade verhinderte Lottes Schlussmann Fernandez den Rückstand nach einem wuchtigen Schuss von Lais. Auch defensiv überzeugten die Oberpfälzer mehr, so dass die Anfangsphase klar an den Jahn ging.

Erst nach 20 Minuten fanden auch die Gäste ins Spiel und hatte die Riesenchance zur Führung. Rosinger war frei vor Pentke aufgetaucht, legte aber noch einmal quer. Sein Mitspieler brachte das Runde aber nicht im Tor unter. Doch auch der Jahn blieb gefährlich. Erneut musste Keeper Fernandez retten, als Thommy aus fünf Metern Torentfernung zum Kopfball kam.

Der Jahn war nun wieder deutlich überlegen und hatte immer wieder gute Chancen, besonders Thommy forderte Fernandez immer wieder, doch der bärenstarke Rückhalt des SFL packte eine Parade nach der Anderen aus und rettete so das 0:0 für seine Vorderleute in die Pause.

Die zweite Halbzeit begann sehr zäh, Schiedsrichter Schwermer hatte hingegen alle Hände voll zu tun und nach gut 10 Minuten im zweiten Spielabschnitt gab es Elfmeter für die Hausherren, nachdem Fernandez bei einer Rettungstat Lais abräumte. Geipl trat an und verwandelte zur insgesamt verdienten Führung für die Oberpfälzer.

Nach dem Führungstreffer stand der Jahn erst einmal gut gestaffelt und ließ den Ball lange und geduldig durch die eigenen Reihen laufen. Lotte war sichtlich geschockt und kam gar nicht richtig rein, der Ausgleich schien zu diesem Zeitpunkt nicht wirklich Nahe zu sein. Und in der 89. Minute war das Ding dann endgültig durch. Nach einer Hereingabe versuchte Nauber vor Thommy zu retten und buchsierte das Ding in die eigenen Maschen zum 2:0-Endstand.


Alle Informationen zu dem Spiel aufrufen

Daten zum Spiel

Anstoß: 04.03.2017 um 14.00 Uhr (25. Spieltag 2016/17)

Ergebnis: 2 : 0 (0:0)

Tore: 1:0 Geipl (59. Foulelfmeter), 2:0 Matthias Rahn (89. Eigentor)

Jahn Regensburg: Pentke - Nachreiner, Kopp, Knoll, Nandzik - Lais, Geipl - George (76. Hesse), Thommy, Luge (90.+1 Odabas) - Grüttner (82. Hyseni)

Sportfreunde Lotte: Fernandez - Langlitz, Matthias Rahn, Nauber, Neidhart - Wendel - Dej (61. Gorschlüter), Lindner (46. Granatowski) - Freiberger, Sané, Rosinger (75. Tankulic)

Zuschauer: 6598

Weitere Daten zum Spiel

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: