Regensburg peilt Rekordkulisse an

Zur Partie gegen den VfL Osnabrück sollen mehr als 8.742 Fans kommen.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Regensburg peilt Rekordkulisse an
Foto: Foto Huebner
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Für das Heimspiel gegen den VfL Osnabrück am Samstag, 25. März, ab 14 Uhr hat sich Aufsteiger SSV Jahn Regensburg gemeinsam mit seinen Anhängern ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Der Zuschauerrekord des SSV in der 3. Liga soll fallen.

8.742 - bei dieser Zahl steht der derzeitige Zuschauerrekord des SSV Jahn bei einem Heimspiel in der 3. Liga. Aufgestellt wurde er noch im alten Jahnstadion in der Saison 2014/2015 gegen die SG Dynamo Dresden (2:3). Das neue Stadion lockte in der Aufstiegsspielzeit in der Regionalliga Bayern gleich mehrfach mehr als 8.742 Besucher an, doch in der 3. Liga wurde die Zahl noch nicht übertroffen. Deshalb ruft der SSV Jahn das Motto „Volle Hütte - auf geht’s zum Jahn Drittligarekord“ aus.

Schon jetzt wurden bereits über 5.000 Karten verkauft. Allein aus Osnabrück haben sich 1.200 Gästefans angekündigt.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: