Regensburg: Sebastian Nachreiner bleibt

28-jähriger Abwehrspieler geht in seine achte Saison beim SSV Jahn.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Regensburg: Sebastian Nachreiner bleibt
Foto: Jahn Regensburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sebastian Nachreiner (28) bleibt dem SSV Jahn Regensburg auch in der kommenden Saison erhalten. Der Innenverteidiger verlängerte seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2018. Er geht damit bereits in seine achte Saison beim ehemaligen Zweitligisten.

„Seit Sebastian im November nach seiner langen Verletzungspause in unsere Mannschaft zurückgekehrt ist, zeigt er eindrucksvoll, warum wir ihn zuvor so schmerzlich vermisst haben“, sagt Jahn-Geschäftsführer Christian Keller. „Mit seinen konstant starken Auftritten hat er wesentlichen Anteil an der positiven Gesamtentwicklung unserer Mannschaft.“

Der gebürtige Niederbayer Nachreiner hatte den Saisonstart wegen einer Außenbandverletzung im Knie verpasst und gab erst im Herbst sein Comeback. Seitdem absolvierte der Abwehrspieler 17 von 19 Partien, gehörte dabei immer zur Startformation von Trainer Heiko Herrlich und wurde nur einmal ausgewechselt. Beim Spiel am Samstag ab 14 Uhr in Wiesbaden steht Nachreiner vor seinem 150. Pflichtspiel für den SSV Jahn.

„Ich habe hier viele Höhen und Tiefen erlebt. Man kann definitiv sagen, dass Regensburg meine sportliche Heimat geworden ist. Der gesamte Verein ist mir sehr ans Herz gewachsen“, so Nachreiner.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: