Regensburg: Ohne Hofrath nach Magdeburg

Linksverteidiger wurde vom DFB-Sportgericht für zwei Meisterschaftsspiele gesperrt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Regensburg: Ohne Hofrath nach Magdeburg
Foto: Jahn Regensburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat Marcel Hofrath vom SSV Jahn Regensburg im Einzelrichterverfahren nach Anklage-Erhebung durch den DFB-Kontrollausschuss „wegen rohen Spiels“ mit einer Sperre von zwei Meisterschaftsspielen der 3. Liga belegt. Außerdem ist der Linksverteidiger bis zum Ablauf der Sperre auch für alle anderen Meisterschaftsspiele seines Vereins gesperrt.

Hofrath war in der 40. Minute der Partie beim Spitzenreiter MSV Duisburg (1:1) von Schiedsrichter Dr. Robert Kampka (Mainz) des Feldes verwiesen worden. Er fehlte bereits im Heimspiel gegen die U 23 des FSV Mainz 05 (2:1) und muss auch am Sonntag ab 14 Uhr in der Partie beim 1. FC Magdeburg zuschauen.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: