Regensburg: „Löwe“ Andreas Geipl nächster Zugang

Die Kaderplanungen beim Jahn laufen auf Hochtouren.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Regensburg: „Löwe“ Andreas Geipl nächster Zugang
Foto: Jahn Regensburg
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Den dritten Neuzugang innerhalb von drei Tagen nahm der SSV Jahn Regensburg unter Vertrag. Nach Dominik Bergdorf (SC Freiburg II) und Christoph Rech (TSV 1860 München II) wechselt auch Andreas Geipl aus der U 23-Mannschaft der Münchner „Löwen“ (Regionalliga Bayern) zu den Bayern. Der 22-Jährige erhält einen Zweijahresvertrag mit Option. „Andreas Geipl ist ein moderner Sechser, der alles mitbringt, um sich im Profifußball durchzusetzen“, erklärt Regensburgs Geschäftsführer Christian Keller.

Bei der 1860-Reserve brachte es Geipl in drei Jahren auf 66 Einsätze und fünf Treffer und trainierte auch teilweise bei den Zweitliga-Profis mit. „Ich bin heimatverbunden, will mich in der 3. Liga durchsetzen und dem Team helfen, so gut wie möglich abzuschneiden", so der Mittelfeldspieler zu seinen Zielen.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: