RB Leipzig mit Kantersieg im Landespokal-Achtelfinale

Durch einen 11:0-Erfolg beim BSV Gelenau zogen die „Roten Bullen“ ins Viertelfinale ein.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

RB Leipzig mit Kantersieg im Landespokal-Achtelfinale
Foto:
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
RB Leipzig hat souverän das Viertelfinale im Landespokal erreicht. Die Mannschaft von Trainer Alexander Zorniger setzte sich beim Kreisoberligisten BSV Gelenau 11:0 (4:0) durch. Erfolgreichster Torschütze vor 2000 Zuschauern im Stadion der Freundschaft in Grimma war Timo Röttger mit drei Treffern. Die weiteren Tore erzielten Christos Papadimitriou, Bastian Schulz (beide zwei), Carsten Kammlott, Thiago Rockenbach, Tim Sebastian und Clemens Fandrich (Foulelfmeter).

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: