Rani Khedira rückt auf

Der bisher für die Stuttgarter U23 agierende jüngere Bruder des Real Madrid-Stars Sami Khedira wird nun seine Trainingseinheiten in beiden VfB-Kadern absolvieren. Mamadou Bah wegen "privater Situation" nun Bestandteil der Kramny-Truppe

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Rani Khedira rückt auf
Foto: vfb.de
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Rani Khedira nun im Lizenzspielerkader

Rani Khedira rückt in den Lizenzspielerkader des Bundesligisten VfB Stuttgart auf. Er wird allerdings weiterhin auch in der U23 Spielpraxis sammeln und auch in mit beiden Teams trainieren.

"Wir ziehen damit unser für den kommenden Sommer geplantes Vorhaben, Rani Khedira an den Profifußball heranzuführen, ihn in den Lizenzspielerkader zu integrieren und seine Entwicklung kontinuierlich voranzutreiben, vor. Er kann damit im Training jetzt schon ohne Druck wertvolle Erfahrungen auf diesem Niveau sammeln und dennoch weiterhin die für ihn wichtige Spielpraxis in der U23 zu erahlten", erklärte Fredi Bobic.


Mamadou Bah ist ab sofort bei der U23

Mamadou Bah ist bis zum Ende seines Vertrages nun zum Training in die U23 "degradiert" worden.

"Leider lässt es seine private Situation nicht zu, dass er sich vollends auf den Sport konzentrieren kann. Aber wir respektieren natürlich seine Privatsphäre. Sollte im Winter ein interessierter Verein an uns herantreten, werden wir ihm für eine Veränderung keine Steine in den Weg legen." äußerte sich der VfB Sportdirektor Fredi Bobic bezüglich der Personalie Bah.

Quelle: www.vfb.de

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: