Randale nach Spiel zwischen Halle und Osnabrück

Nach der Partie zwischen dem Halleschen FC und dem VfL Osnabrück ist es zu einigen Ausschreitungen gekommen. Zwei Polizisten wurden dabei sogar verletzt.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Randale nach Spiel zwischen Halle und Osnabrück
Foto: VfL Osnabrück
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Die Anreise der 250 VfL-Fans sei nach Aussage des VfL-Fanbeauftragten Christian Sprengelmayer problemlos verlaufen. Es erfolgte es nach dem Spiel ein Angriff auf die Gästefans durch Anhänger des Halleschen FC, während die Osnabrücker auf dem Weg zu den Shuttlebussen waren, die die Horde wieder zum Bahnhof bringen sollte. „Wir wurden mit Leuchtspurmunition beschossen und mit Steinen beworfen“, sagte der Fanbeauftragte, der auch Vorsitzender des Fanclubverbandes ist.

Wie die Polizei ermittelte, sei die Aggression der Hallenser nicht nur durch den unglücklichen Spielverlauf begründet gewesen, kurz vor dem Abpfiff ist ein eigentlich reguläres Tor nicht gegeben worden. „Im Osnabrück Block wurde eine gestohlene Fahne einer HFC-Fangruppe, wahrscheinlich einer Ultra-Gruppe, gezeigt und demonstrativ zerrissen“, sagte eine Polizeisprecherin.

150 Einsatzkräfte waren nötig, um die Fangruppen auseinander zu halten. Doch die Polizisten wurden dann auf der "Straße der Republik" von HFC-Anhängern selbst angegriffen und mit Pyrotechnik, Steinen und Flaschen beworfen. Sogar wurden zum Teil Gehwegplatten herausgerissen und als Wurfgeschoss verwendet.

Doch auch die Fans des VfL Osnabrück hatten sich nicht gerade mit Ruhm beklettert. Diese haben ebenfalls auf dem Weg zum Bahnhof mit Steinen und Flaschen geworfen. Im Bahnhof selbst randalierten dann einige Ultras und folglich kam es zu zahlreichen Sachbeschädigungen.

Gegen zwei Fans des VfL, sowie zwei Anhänger des HFC wird aktuell in dre Fällen wegen schweren und in einem Fall wegen leichtem Landfriedensbruch ermittelt.

Quelle: www.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: