Preußen Münster unterstützt Movember Foundation

Ein Euro pro verkauftem Ticket-Abo zur Verbesserung der Männergesundheit.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Preußen Münster unterstützt Movember Foundation
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Der SC Preußen Münster engagiert sich für den guten Zweck. Für jedes verkaufte Ticket-Abo für die Heimspiele gegen den Chemnitzer FC (Samstag, 2. November, 14 Uhr), Eintracht Braunschweig (Montag, 11. November, 19 Uhr) und den SV Waldhof Mannheim (Samstag, 30. November, 14 Uhr) geht ein Euro an die "Movember Foundation", die sich seit vielen Jahren der Gesundheitsvorsorge von Männern verschrieben hat.

Jährlich im November lassen sich Männer Schnurrbärte wachsen, um während des gesamten Monats Spenden zugunsten der Erforschung und Vorbeugung von Prostata- und Hodenkrebs, psychischen Erkrankungen und der Suizidprävention bei Männern zu sammeln. In den vergangenen 15 Jahren hat die als Stiftung organisierte "Movember Foundation" insgesamt 1.200 Projekte zur Männergesundheit finanziert.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: