Preußen Münster siegt nach „Seitenwechsel“

Der SCP machte sich vor dem 4:0 gegen Dortmund auf der rechten Platzseite warm.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Preußen Münster siegt nach „Seitenwechsel“
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Auf Anordnung von Trainer Ralf Loose machte sich der SC Preußen Münster vor dem 4:0 im Westfalenduell gegen Borussia Dortmund II erstmals seit langem wieder auf der rechten Platzseite, vor den mit Preußen-Fans gefüllten Tribünen, warm. Auf der anderen Seite befindet sich eine leere Tribüne, die nur in Ausnahmefällen benutzt werden darf. „Wir konnten so die Bindung zu den Fans erhöhen“, sagte Loose.

Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: