Preußen Münster: Sandrino Braun angeschlagen

Mittelfeldspieler leidet nach Testspiel gegen FC Twente Enschede an Fußprellung.

Datum der Veröffentlichung: Uhr | Autor:

Preußen Münster: Sandrino Braun angeschlagen
Foto: Preußen Münster
Teilen Sie diesen Artikel mit Ihren Freunden:
Sandrino Braun, Mittelfeldspieler des SC Preußen Münster, ist nicht im Vollbesitz seiner Kräfte. Der 29-Jährige zog sich im Testspiel beim niederländischen Erstligisten FC Twente Enschede (1:0) eine Prellung und eine kleine Wunde am Fuß zu. Der defensive Mittelfeldspieler musste nach 25 Minuten ausgewechselt werden. Für ihn kam Nico Rinderknecht.

Es gibt aber auch gute Nachrichten bei den Preußen: Moritz Heinrich, der beim Testspiel in den Niederlanden wegen einer Stauchung am Fuß gefehlt hatte, ist wieder in das Training eingestiegen. In der Liga geht es für Preußen Münster am Samstag ab 14 Uhr bei der SpVgg Unterhaching weiter.


Diese 3. Liga News könnten Sie ebenfalls interessieren


Kommentare

Kommentar schreiben

(nicht öffentlich)

Kommentar zu dieser News

Zu dieser News sind noch keine Kommentare vorhanden!

WhatsApp Newsletter

Täglich die neusten News zur Liga im Newsletter:

zur Anmeldung

News suchen

Noch nicht die passende Infos gefunden? Durchschen Sie unsere News:

Suchbegriff: